Septemberfest

und weitere interkulturelle und interreligiöse Begegnung...

unter dem Motto: "Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tische sitzen werden im Reich Gottes." (Lukas 13,29)

Unsere Kirchengemeinde versucht, ihren Beitrag zum friedlichen Miteinander der Kulturen und Religion in Dörnigheim zu leisten. Das geschieht beim Folklorefest –  dem Septemberfest – Treffpunkt der Kulturen und Nationen mit großer Breitenwirkung. Es setzt öffentlich ein Zeichen, indem Gruppen aus verschiedenen Nationen das Fest in und um das evangelische Gemeindeentrum, Berliner Str. 58, gemeinsam organisieren.

Nächstes Folklorefest am 8.9.2018

Sept1

Seit 1980 ist das Septemberfest zur Woche des ausländischen Bürgers eines der größten Feste in Maintal. Es findet jedes Jahr am zweiten Samstag im September auf dem Hof und im Gemeindezentrum statt. Beteiligt sind Gruppen aus allen Teilen der Welt, die sich und ihre Kultur präsentieren. Die Besucher erleben ein abwechslungsreiches, interessantes und fröhliches Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzaufführungen. Septemberfest2016h

Jede Volksgruppe bietet ihre besonderen kulinarischen Spezialitäten an ihren Ständen an. Bis tief in die Nacht wird miteinander gefeiert. Dieses Fest wird von der Evangelischen Kirchengemeinde Dörnigheim organisiert, um ein friedliches und freundliches Miteinander der Kulturen im Stadtteil für alle Beteiligten erlebbar zu machen.

Sept2Sept5Sept4Sept3Septemberfest12Septemberfest14

 

Weitere Aktivitäten unserer Gemeinde, die der interreligiösen und interkulturellen Begegnung dienen:

  • "Eine-Welt-für-alle"- Laden
  • Partnerschaft mit Madikwe in Südafrika
  • Beratung und Unterstützung von Asylbewerbern
  • Mitarbeit im Brüder-Schönfeld-Forum